WPC und BPC im Vergleich

WPC und BPC

Wer bisher noch nichts über BPC oder WPC gehört hat, sollte sich diesen Artikel komplett durchlesen, da die WPC-Holzdielen und BPC-Holzdielen voll im Trend liegen. Es ist nicht leicht, hochwertige Holzdielen für die eigene Terrasse zu finden, die alle Anforderungen aus dem Outdoorbereich erfüllen können. Die Ansprüche an den Bodenbelag sind wirklich hoch. Das jeweilige Verlegematerial muss pflegeleicht, splitter- und rissfrei, sowie rutschhemmend, leicht verlegbar und vor allem wetterfeste sein. Doch auch die Optik spielt eine große Rolle, weshalb gerade Holzdielen auf Terassen und Balkonen im Trend liegen.

Natürlich ist der Kostenaspekt ebenso wichtig für eine Kaufentscheidung wie die Eigenschaften der Terrassendielen. Gerade die oft gekauften Holzdielen sind allerdings häufig sehr teuer und verlieren dennoch nach einigen Jahren ihr hochwertiges Aussehen. Durch Wind, Wetter und Schädlinge wird das Material angegriffen. Die Folge daraus ist, dass das Holz verwittert und mit der Zeit grau wird. Die jährliche Pflege in Form von Nachreinigen und streichen kann der Verwitterung nicht oder nur unzureichend vorbeugen. Die Freude über eine reine Holzterrasse kann schnell vorbei sein. Doch es gibt eine ideale Lösung!

Unsere Empfehlung für eine BPC Terassendiele

Nr. 1
BPC Komplettset Terrassendielen Anthrazit o. Braun Komplettbausatz Holz WPC
BPC Komplettset Terrassendielen Anthrazit o. Braun Komplettbausatz Holz WPC*
von H&S
  • Neu,
  • Produktart: Dielen
  • Herstellernummer: nicht zutreffend
  • Material: WPC
  • Form: Rechteckig
Preis: € 674,10 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Es muss gar nicht immer reines Holz sein, um die eigene Terrasse auszulegen. Das sogenannte Wood Polymer Composites (WPC) und Bambus-Polymer-Composite (BPC) bieten gute Alternativen zu den herkömmlichen Holzterrassen und besitzen hervorragende Eigenschaften. Das BPC (also das Bambus-Kunststoff-Gemisch) ist dabei eine Neuentwicklung und besitzt gute Aussichten das WPC auf Dauer abzulösen.

WPC Merkmale und Eigenschaften

WPC DieleWPC Terrassendielen bestehen aus Holzmehl oder Holzfasern, die mit Kunststoffen gemischt und angereichert werden. Je nach Hersteller liegt der reine Holzanteil von WPC Terrassendielen bei etwa 60 % bis 70 %. Das verwendete Holz wird dabei häufig aus einheimischen Wäldern gewonnen. Meist kommt auch wiederverwertetes Holz zum Einsatz, wodurch diese Terrassendielen eine deutlich bessere Klimabilanz aufweisen, als das beispielsweise bei Tropenholz der Fall ist.

WPC Terrassendielen sind durch ihr Äußeres kaum von echtem Holz zu unterscheiden. Sie bieten ebenso wie Echtholzterrassendielen eine hohe Fußwärme und sind rutschfest. Daher erhält die Terrasse aus WPC alle positiven Eigenschaften einer echten Holzterrasse. Die negativen Eigenschaften von Echtholzterrassen sind bei WPC jedoch nicht gegeben. Die WPC Dielen sind deutlich wetterfester, pflegeleichter sowie beständiger gegen Pilz- und Insektenfall. Zudem haben WPC Dielen den Vorteil, dass sie nicht splittern, denn sie enthalten aufgrund des Herstellungsverfahrens keine Rückstände von Ästen und Zweigen.

BPC Merkmale und Eigenschaften

BPC DieleDie noch jungen BPC Terrassendielen sind aus den WPC Dielen hervorgegangen und ähneln ihnen stark in der Art und Weise. Im Gegensatz zum Vorgänger wird bei BPC jedoch kein Holz verwendet, sondern Bambus. Der Anteil von Bambus liegt ähnlich wie bei dem WPC je nach Hersteller bei etwa 70 %. Dennoch weisen die BPC Dielen eine ganz natürliche Holzoptik auf und kommen nah an das Erscheinungsbild von Echtholz heran.

Wie WPC ist auch BPC witterungsfest, splitterfrei und problemlos zu verlegen. Gleichzeitig sind BPC-Dielen noch pflegeleichter und oftmals über Jahre so lichtecht, dass man keinen Unterschied zu frisch verlegten regulären Holzdielen feststellen kann. Die Qualität der Dielen bleibt also konstant, da BPC sehr farb- und formstabil ist. BPC ist ebenfalls astfrei und kann demnach nicht splittern. Zudem ist eine hohe Robustheit gegenüber von Pilzen und anderen Schädlingen gegeben.

WPC und BPC Unterschiede

WPC und BPCSowohl WPC als auch BPC Dielen besitzen wesentliche Vorteile gegenüber den Standard-Holzdielen. Sie sind extrem witterungsbeständig, haltbar, splittern nicht, können praktisch überall verlegt werden und sind nahezu pflegefrei. Dennoch unterscheiden sich die beiden Terrassendielen in verschiedenen Aspekten. Der wesentlichste Unterschied besteht in der Ökobilanz.

Während bei einigen WPC-Produkten noch immer Tropenhölzer zum Einsatz kommen, ist dies bei BPC-Holzdielen, Terassen und Zäunen ausgeschlossen. BPC-Produkte bestehen in einem wesentlichen Anteil aus Bambus und damit nicht aus Holz. Bambus ist ein Grass was extrem schnell wächst und die besten Eigenschaften zur Weiterverarbeitung mitbringt. Wo Bambus unter welchen Bedingungen angepflanzt wird und warum das Bambus eine sehr gute Ökobilanz aufweist, können Sie auf Wikipedia nachlesen.

Unsere Empfehlung für eine BPC Terassendiele

Nr. 1
BPC Komplettset Terrassendielen Anthrazit o. Braun Komplettbausatz Holz WPC
BPC Komplettset Terrassendielen Anthrazit o. Braun Komplettbausatz Holz WPC*
von H&S
  • Neu,
  • Produktart: Dielen
  • Herstellernummer: nicht zutreffend
  • Material: WPC
  • Form: Rechteckig
Preis: € 674,10 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

WPC & BPC Anwendungsbereiche

Aufgrund der technischen Eigenschaften sind WPC und BPC Produkte ideal für den Außenbereich geeignet. Sie sind wetterfest, pflegeleicht, rutschhemmend und besitzen eine tolle Holzoptik. Auch ein Barfußgehen auf den Dielen aus Bambus oder Holz ist problemlos möglich, da das Material splitterfrei ist. Aufgrund dieses Vorteils sind die Terrassendielen also auch in Haushalten geeignet, in denen kleine Kinder leben und die WPC und BPC Produkte eignen sich auch im Nassbereich wie vor einem Pool oder einer Sauna – aber nicht IN einer Sauna. Da werden Speziallösungen benötigt.

Abgesehen davon können Terrassendielen aus WPC oder BPC auch in nicht überdachten Bereichen verwendet werden. Sie sollten jedoch nicht als Bauteile zum Einsatz kommen, die eine statisch tragende Funktion aufweisen müssen. Ansonsten sind die Einsatzmöglichkeiten praktisch unbegrenzt.

Pflege von WPC und BPC

Generell sind WPC und BPC Terrassendielen sehr pflegeleicht, da das Holz bzw. das Bambus mit hochwertigem Kunststoff vermischt wurde. Dennoch zeigt sich insbesondere bei neuen Terrassendielen manchmal das Phänomen, dass verdunstendes Regenwasser Flecken auf dem Material hinterlässt. In der Regel verschwinden diese Flecken nach einem bis zwei Monaten von selbst wieder. Sie können jedoch auch mithilfe einer feinen Stahlwolle entfernt werden (Achtung – immer erst an einer unauffälligen Stelle testen. Je nach Hersteller kann die Stahlwolle Schäden hinterlassen.)

Lehm und Schmutz sind mit warmen Wasser und einem Terrassenreiniger zu reinigen. Auch wenn die Terrasse stärkere Schäden wie Kratzer, Ölverfärbungen oder Verunreinigungen durch Alkohol und Zigaretten aufweist, ist der Boden noch zu retten. In diesem Fall werden die Schäden zunächst mit Stahlwolle oder Schleifpapier entfernt. Anschließend muss nur noch die Struktur mithilfe einer Bürste und Quarzsand nachgearbeitet werden. Auch hier gilt – immer erst vorsichtig testen und im Zweifelsfall einen Fachmann vor Ort aufsuchen, der sich mit BPC-Produkten auskennt.

Fazit – BPC besser?!

Unsere Empfehlung für eine BPC Terassendiele

Nr. 1
BPC Komplettset Terrassendielen Anthrazit o. Braun Komplettbausatz Holz WPC
BPC Komplettset Terrassendielen Anthrazit o. Braun Komplettbausatz Holz WPC*
von H&S
  • Neu,
  • Produktart: Dielen
  • Herstellernummer: nicht zutreffend
  • Material: WPC
  • Form: Rechteckig
Preis: € 674,10 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Sowohl BPC als auch WPC sind sehr pflegeleichte Terrassendielen, die eine hohe Haltbarkeit besitzen und gleichzeitig der natürlichen Holzoptik sehr nahe kommen. Sie unterscheiden sich hauptsächlich in der Art des verwendeten natürlichen Materials. Wood Polymer Composites (WPC) ist ein Holz-Kunststoff-Gemisch und das Bambus-Polymer-Composite (BPC) ist ein Bambus-Kunststoff-Gemisch.

Somit handelt es sich bei beiden Terrassendielenarten um empfehlenswerte und vor allem umweltfreundliche Alternativen im Gegensatz zu Tropenholz. Zudem sind WPC und BPC Dielen oft günstiger, als das bei Echtholzdielen der Fall ist, die am Ende in der Regel noch aufwendig behandelt und gepflegt werden müssen. Aufgrund der guten Ökobilanz von dem Bambus-Produkten ist BPC die erste Wahl wenn es um Ihre Terrassendielen oder Fliesen geht.

Unsere Empfehlung für eine BPC Terassendiele

Nr. 1
BPC Komplettset Terrassendielen Anthrazit o. Braun Komplettbausatz Holz WPC
BPC Komplettset Terrassendielen Anthrazit o. Braun Komplettbausatz Holz WPC*
von H&S
  • Neu,
  • Produktart: Dielen
  • Herstellernummer: nicht zutreffend
  • Material: WPC
  • Form: Rechteckig
Preis: € 674,10 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bildquellen
Artikelbild: © photodune alexis84
Oben1: © panthermedia.net Astrid Gast
Oben2: © panthermedia.net birdpixx

Kommentar hinterlassen zu "WPC und BPC im Vergleich"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück